Steuertipp: Auto, Boot & andere Fahrzeuge

 
Tax-Car.jpg
 

Zu deinem Gesamtvermögen zählt unter anderem dein Fahrzeug - der schnittige blitzblaue BMW, dein Boot für die sonntägliche Ausfahrt auf dem Zürichsee, dein Lamborghini E-Bike (die gibt es!), der geliebte 5-Türer mit unendlich viel Stauraum oder der 3. Paragleitschirm, den du unbedingt haben musstest.

Für die Steuererklärung sind aber nur motorisierte Fahrzeuge wichtig - diese zählen laut Steuerrecht zu deinem Vermögen und müssen versteuert werden (auch wenn dein E-Bike mehr wert ist, als der alte Fiat Panda 😅).

 

Sie werden in der Steuererklärung zum aktuellen “Verkehrswert” deklariert. Das heisst so viel wie, dass sie nach ihrem momentanen Wert versteuert werden.


 

Also auf keinen Fall den ursprünglichen Kaufwert hernehmen! Realitätstreue Anhaltspunkte bieten hier Gebrauchtwagen- und fahrzeugplattformen wie Autolina, AutoScout24.ch oder auch boot24.ch.

Da die Steuer aber wirklich auf dem eingetragenen Wert beruht, würde wir vorschlagen nicht zu stolz auf deinen Tesla (oder auch Suzuki Splash 😉) zu sein und eher weniger grosszügig zu schätzen. 🤓


Hoi! Ich bin Selma, deine persönliche Anlageassistentin 🖐

Besitzt du ein Auto, Boot oder anderes Fahrzeug? Erzähl mir davon, es beinflusst, wie du am besten dein Geld anlegen solltest.

Chatte mit mir um zu herauszufinden, wie dein Investmentplan aussehen sollte. 😊