Sandra: "Ich kann einfach mein Geld anlegen, ohne dieses negative Gefühl zu haben"

Erfahrungsbericht / Interview
Blog-hero-meta-Hero 1500x700.jpg
 
 

Hi, ich heisse Sandra. 👋 Ich habe an der Universität von Bern Wirtschaft studiert und arbeite derzeit als Ad Interim Manager. Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit meiner Familie, bin oft in den Bergen oder in der Natur und lese viel.

Ich habe mich bei Selma sogleich wohl gefühlt.
 
 

 
 

1

Wie waren deine bisherigen Investment Erfahrungen?

Ich wollte mein Erspartes nicht einfach brach liegen lassen auf dem Bankkonto. Deshalb habe ich zunächst bei der UBS mit einem Fond begonnen.

Aber alleine schon die Organisation eines Termins nach der Arbeit war sehr umständlich. Nach einem anstrengenden Tag wollte ich auch nicht wirklich 20 Seiten Kleingedrucktes lesen.

Ich fühlte mich wieder wie an der Universität. Wo man studiert, arbeitet und sich dann abends noch auf Prüfungen vorbereiten muss. Dabei wollte ich einfach nur mein Geld arbeiten lassen.

Ich fühlte mich wieder wie an der Universität.
 

2

Wie bist du auf Selma gestossen?

Patrik, Selmas CEO, ist ein ehemaliger Studienkollege. Er hat mich während der Startphase von Selma nach ehrlichem Feedback gefragt. Deshalb hab ich Selma etwas genauer angesehen. 

Patrik war schon während des Studiums eine sympatische, unkomplizierte und auch offene Persönlichkeit. Das hat sich bei Selma stark widergespiegelt. Deshalb hab ich mich sogleich wohl gefühlt.

 
 
 

3

Was unterscheidet Selma?

Ich habe von überall Zugriff und kann mich um meine Investments kümmern, wann immer ich will. 

Bei Selma kann ich einfach mein Geld anlegen, ohne dieses negative Gefühl zu haben, dass ich zuerst ein immenses Vorwissen haben müsste. Bisher kam ich mir bei Bankgesprächen oftmals vor wie in der Schule. Ich musste mich vorbereiten wie auf Prüfungen. Das ist unnötig. 

Jetzt brauche ich keine Termine auszumachen, habe von überall Zugriff und kann mich um meine Investments kümmern, wann immer ich will. Auch die Grafiken zeigen mir sehr verständlich, wo mein Geld angelegt ist und welche Tendenz da ist.

 

 

4

Wie kann sich Selma verbessern?

Für meinen Sohn habe ich noch ein Sparkonto, welches nun auch umgewandelt wird und nur noch kostet. Wenn ich in seinem Namen bei Selma investieren könnte, wäre das super.

Für ihn ist die Onlinewelt völlig normal, da er mit dieser aufwächst. Deshalb wäre ein Selma Planet definitiv zeitgemässer als ein Sparschwein oder Sparkonto.


🌟 Bonus: Deine Investmentstory

Die ersten Erfahrungen hab ich durch meinen Vater gemacht, welcher eher traditionell sein Geld anlegte. Von all seinen Tipps und Tricks ist mir heute nur noch geblieben, dass er Liebhaberaktie von der Schifffahrtsgesellschaft Hallwilersee hat. Aber so soll es doch auch sein, dass man in etwas investiert, wo man einen Bezug dazu hat. Das ist für mich Selma und das Team dahinter.

 
 
_MG_0362.jpg

Sandra

 

Adinterim Manager, Mutter und Naturgeniesserin. Sandra ist einer von Selmas Kunden und Contributoren.